HERRliche Zeiten

Filmstart: 04.05.2018

Sklaven gefällig? Aber ja, doch! Mit HERRliche Zeiten stellt Oskar Roehler hoch amüsant Fragen nach Schein und Sein, Freiheit, Moral und Menschenrechte auf einen perfiden und unterhaltsamen Prüfstand.

Regie: Oskar Roehler

Mit: Katja Riemann, Oliver Masucci, Samuel Finzi, Lize Feryn

"Oskar Roehler wird auch mit seinem neuen Film seinem Ruf als Provokateur gerecht und erzählt mit einem brillanten Oliver Masucci in der Hauptrolle von Wohlstand, Langeweile, Sadismus und der Verführungskraft der Macht."

– Programmkino.de