Wilde Maus

Filmstart: 17.02.2017

WILDE MAUS – Plakat

Ausnahmetalent Josef Hader erzählt in seinem lang erwarteten Regiedebüt von einem Wettlauf in den Wahnsinn – eine pointierte und pechschwarze Tragikomödie über neurotische Stadtmenschen und die Liebe in Zeiten unendlicher Freiheit.

Regie: Josef Hader

Mit: Josef Hader, Pia Hierzegger, Jörg Hartmann, Georg Friedrich

"Eine elegante, konsequente, perfekt genrevermixende Gesellschaftsgroteske. Hilft brutal gegen Selbstüberschätzung. Lässt einen lachen über den eigenen Narzissmus. Warnt vor dem Aufweichen der Grenzen von Leben und Arbeit. Tolles Ding. Böse und lustig."

– Die Welt

Berlinale 2017, Wettbewerb