3 Tage in Quiberon

Filmstart: 13.04.2018 zur Website

3 TAGE IN QUIBERON Plakat

Inspiriert von wahren Begebenheiten, erzählt Regisseurin Emily Atef von einem entscheidenden Ereignis in der letzten Lebensphase Romy Schneiders, einer der berühmtesten Schauspielerinnen ihrer Zeit.

Regie: Emily Atef

Mit: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Robert Gwisdek

7 Deutsche Filmpreise 2018:
Bester Film, beste Regie (Emily Atef), beste weibliche Hauptrolle (Marie Bäumer), beste weibliche Nebenrolle (Birgit Minichmayr), beste männliche Nebenrolle (Robert Gwisdek), beste Kamera (Thomas W. Kiennast), beste Filmmusik (Christoph M. Kaiser, Julian Maas)