Whitney: Can I Be Me

Filmstart: 14.07.2017

WHITNEY – CAN I BE ME Plakat

Fünf Jahre nach Whitney Houstons tragischem Tod enthüllt der Dokumentarfilm die wahren Hintergründe über den Absturz einer der größten Sängerinnen aller Zeiten.

Regie: Nick Broomfield, Rudi Dolezal

Mit: Whitney Houston, Robyn Crawford, Bobby Brown, Cissy Houston

"Whitney Houston hatte die Stimme eines Engels. Sie war eine Cousine von Dionne Warwick und besuchte schon als Kind deren Kirchenchor. Sie war schön, mit einem Lächeln, das einen Raum erleuchten konnte. Weshalb ihr Tod 2012, dieser Absturz einer übergroßen Diva, eine Saite in der ganzen Welt zum Klingen brachte."

– Indiewire

Luna Filmverleih