Oh Boy

Filmstart: 28.12.2012

OH BOY – Plakat

Das selbstironische Portrait eines jungen Mannes und der Stadt, in der er lebt – Berlin.

Regie: Jan Ole Gerster

Mit: Tom Schilling, Marc Hosemann, Friederike Kempter, Justus von Dohnanyi

"Jan Ole Gerster ist mit OH BOY ein großartiges Regiedebüt gelungen. In schwarz-weiß führt er durch ein magisches Berlin – ein urbanes Kammerspiel."

– Berliner Zeitung

German Independence Award, Filmfest Oldenburg 2012; Filmfest München 2012: Förderpreis deutsches Kino (Jan Ole Gerster/Drehbuch); Deutscher Filmpreis 2013: Filmband in Gold (bester Spielfilm, beste Regie, bestes Drehbuch, beste Filmmusik, bester Hauptdarsteller, bester Nebendarsteller); Bayrischer Filmpreis 2013: Bestes Drehbuch, bester Hauptdarsteller