Trailer

Bilder

Zum Film

Léa, Adrien und ihr kleiner gehörloser Bruder Théo sollen ihre Ferienzeit bei Opa Paul (Jean Reno) in der Provence verbringen. Doch wegen eines Familienstreits haben die Kinder ihren Großvater nie kennen gelernt, und auch Paul hat seine Enkelkinder noch nie gesehen. In den Ferien haben sie die Chance sich einander anzunähern, doch dabei geraten die Generationen immer wieder aneinander und brauchen Zeit, um sich gegenseitig zu verstehen.
Roselyne Bosch überrascht mit EIN SOMMER IN DER PROVENCE mit einer liebevollen Hommage an ihre südfranzösische Heimat und widmet sich mit viel Feingefühl dem Thema Generationenkonflikt zwischen Großvater und Enkeln. Auf sensible Weise gelingt es Rose Bosch, eine Familie in all ihren kontrastreichen Facetten zu porträtieren, jedem Familienmitglied eine eigene Stimme zu verleihen und selbst heikle Themen mit unverkrampfter Leichtigkeit zu behandeln.
„Ich wollte Bilder von weitläufigen Horizonten, Freiheit und Lebensgefühl einfangen, einen lichtdurchfluteten Film machen. Und von dem einzig wahren Trost erzählen, dem einen das Altern zu bieten hat: den Beziehungen, die bis ins Alter bestehen bleiben, und das sind die familiären und freundschaftlichen.“ (Regisseurin Roselyne Bosch)

Regie: Roselyne Bosch / Drehbuch: Roselyne Bosch / Kamera: Stéphane Le Parc / Schnitt: Samuel Danési / Ton: Amaury de Nexon, Marc Doisne, Bruno Reiland, Raphael Sohier / Kostüm: Mimi Lempicka / Produktion: Légende Films, Gaumont, France 2, Canal+, Ciné+, France Télévisions / Produzenten: Alain Goldman, Catherine Morisse, Marc Vadé / Mit: Jean Reno, Anna Galiena, Chloé Jouannet, Hugo Dessioux, Aure Atika, Lukas Pelissier, Tom Leeb, Jean-Michel Noirey, Hugues Aufray, Charlotte de Turckheim

Frankreich 2014 / 105 Minuten / OmU, DF / Cinemascope / Dolby Digital

Gewinnspiel

Wir verlosen 3 Bildbände über die Provence

Gewinnfrage

Wieviele Olivenbauern gibt es in der Provence?



Ich möchte über weitere Film-Gewinnspiele informiert werden.

Über die Region

Die Provence ist eine der vielen wunderbaren Gegenden in Frankreich

 
ab 06.02. im Kino

Impressum

Filmladen Filmverleih GmbH

Filmverleih
UID-NR: ATU 52808207
FN: 214285 A
FB-Gericht: Handelsgericht Wien
Sitz: 1070 Wien
Mariahilferstraße 58/7
Tel: +43 1 526 43 62-0
Fax: +43 1 526 47 49

Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich:
Fachverband für Musik- und Filmindustrie

Geschäftsführer: Michael Stejskal

Blattlinie: Information über Filme und Dienstleistungen des Unternehmens, sowie Förderung des Absatzes derselben / Alle publizierten Texte auf der Website der Filmladen Filmverleih GmbH unterliegen dem Copyright. Sofern nicht anders angegeben ist der Filmladen Filmverleih GmbH der Rechteinhaber.

×